Willkommen > Ganztagsschule (GTS)

Ganztagsschule (GTS)

Die Errichtung einer Ganztagsschule (GTS) wurde vom Ministerium zum Schuljahr 2011/12 genehmigt.

Dies ist eine pädagogische Herausforderung, auf die wir uns sehr freuen.

In der Zeit des Wandels der Familienstrukturen, des Freizeitverhaltens und des Bildungswesens stehen Eltern und Schule gemeinsam in der Verantwortung, den Kindern eine gute schulische Bildung und Lebensbasis zu schaffen. Diesen Weg wollen wir mit unserem Konzept der Ganztagsschule begleiten.

Im Folgenden haben wir für Sie nochmals die wichtigsten Informationen zur GTS zusammengefasst:

 

Was ist eine Ganztagsschule in Angebotsform?

Ø  Die GTS ist ein freiwilliges und zusätzliches Angebot für die Klassenstufen 1-4.

    Die Verbandsgemeinde will dieses Angebot um ein Angebot am Freitag ergänzen.

Ø  Von Montag bis Donnerstag wird im Anschluss an den Vormittagsunterricht ein  

    pädagogisches Zusatzangebot (siehe unten/Rückseite) stattfinden, das um ca.15.50 Uhr

    endet.

Ø  Eine Anmeldung ist für 1 Jahr verpflichtend!

Ø  In der Mittagspause wird ein gemeinsames Mittagessen in der Schule angeboten.

   (Nur die Kosten des Mittagessens sind von den Erziehungsberechtigten zu tragen.)

 

> Ihr Kind kann auch weiterhin die Halbtagsschule besuchen!


Das pädagogische Angebot der GTS umfasst im Wesentlichen folgende Elemente:

Ø    z.B. Mittagspause mit freiem Spielraum, einer Lern – und Übungszeit, einer Förderung der Kinder und GTS Projekte

Ø    Lern- und Übungszeit:

o        dient der Anfertigung der Hausaufgaben,

o        es wird individuell gefördert und gelernt,

Ø  Förderung:

o        z.B. Begabtenförderung, Begabungsförderung,

o        z.B. Lese – und Rechtschreibförderung ,

o        z.B. Förderung im mathematischen Bereich,

Ø    Gruppen- und Projektangebote:

o        im musischen Bereich (z.B. Trommeln, Flöte, Klavier, etc….),

o        im sportlichen Bereich ( z.B. Basketball, Tanz, Fußball, etc….),

o        im fachspezifischen Bereich (z.B. Fremdsprachen, Theater, Schach, etc…..)

o        im sozialen Bereich (z.B. Erlebnispädagogik, Kommunikation, Streitschlichter).

 

Ø  Neben den Lehrkräften wird auch pädagogisches Fachpersonal eingesetzt.

Ø   Die  Gruppen und Projektangebote ergeben sich aus den Vorschlägen der schulischen Gremien und den personellen Möglichkeiten. .

Bei Fragen sind wir unter der Telefon-Nr. 06588/2663 gerne für Sie da. Anmeldeformulare werden an die Eltern weitergeleitet bzw. sind auf der Homepage (www.gundschule-gusterath-pluwig.de)  der Schule  für Sie zugänglich.

 

Rückmeldung zum Elternfragebogen zur Evaluation der GTS

Anmeldung GTS












Untermenü